Autobahn A1 bei Niederbipp – Auffahrkollision mit fünf beteiligten Fahrzeugen niemand verletzt

Autobahn A1 bei Niederbipp - Auffahrkollision mit fünf beteiligten Fahrzeugen niemand verletztAuffahrkollision A1 Quelle Kapo SO

Am Freitag, 31. Mai 2024, um 10.15 Uhr, kam es auf dem Überholstreifen der Autobahn A1 bei Niederbipp in Fahrtrichtung Bern zu einer Auffahrkollision mit fünf beteiligten Fahrzeugen – drei Autos und zwei Lieferwagen. Bei diesem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Drei Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Für die Fahrbahnreinigung war die Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) vor Ort. Aufgrund dieses Ereignisses war der Überholstreifen im Bereich der Unfallstelle für rund eineinhalb Stunden blockiert.

Werbung
Autobahn A1 bei Niederbipp - Auffahrkollision mit fünf beteiligten Fahrzeugen niemand verletzt